Kopf mit Logo

Schritt für Schritt dem Schulanfang entgegen.


An unserem Vorschulprogramm, das Teil des Kindergartens ist, nehmen Kinder ab etwa viereinhalb Jahren teil. Die englischen Sprachkenntnisse werden hier noch einmal endgültig vertieft, da eine Vorschulklasse bei uns aus maximal vier Kindern – besteht. So ermöglichen wir individuelles und intensives Lernen. Nach eineinhalb Jahren ist das Kind fit für die Grundschule. Wir beginnen mit jeweils einer halben Stunde pro Woche und erweitern den Zeitumfang kontinuierlich, bis wir schließlich drei Tage pro Woche ca. 90 Minuten unterrichten.

Ein wichtiges Anliegen ist uns, den Kindern Spaß am Lernen zu vermitteln und sie zu einem organisierten, konzentrierten Arbeiten anzuleiten. Besonders in der Vorschule nutzen wir vielfach Montessori-Material.

Wir beginnen jeden Unterricht mit kurzen kinesiologischen Übungen(zum Beispiel Über-Kreuz-Übungen), um beide Gehirnhälften zu aktivieren. Trinken und Bewegung während des Unterrichts sind Teil unseres Programms.

Neben der Intensivierung der englischen Sprache bieten wir während der Vorschulzeit auch ergänzende Kurse an, die einmal wöchentlich stattfinden, zum Beispiel:
  • Numberland (Zahlen, Mengen)
  • Französisch
  • Computertraining
  • Weben und Häkeln
Darüber hinaus setzen wir für die Vorschüler immer mit einem bestimmten kindgerechten Projekt einen besonderen Themenschwerpunkt. Nach Möglichkeiten beziehen wir hier auch die weitere Gruppe mit ein. Einige Projektbeispiele:
  • Umweltschutz – Müllvermeidung, Abfall trennen
  • Bauernhof – mit Besuch einen Biohofes
  • Strangers – Fremden begegnen, Nein sagen lernen
  • Feuer – Gefahren und Nutzen, Lagerfeuer machen
  • Sonnensystem – mit Besuch des Planetariums
  • Haustiere – Haltung und Pflichten, Besuch eines Tierheims
  • Weihnachten – mehr als nur Geschenke, Bibelgeschichte
  • Kinder der Welt – so leben andere, Kultur, Essen etc.
  • Freunde – Bedeutung von Freundschaften, Freunde finden
Unser Ziel ist, allen Kindern mit der Vorschulzeit ein zuverlässiges Fundament für die kommenden Schuljahre zu bereiten.